Die Angebote in der Breitenausbildung

 

Viele Menschen denken, wenn sie Erste Hilfe hören, an schwere Verkehrsunfälle oder an Katastrophenbilder im Fernsehen. Ereignisse, die in der Regel für den Einzelnen weit weg sind.
Dass Erste Hilfe für jeden von uns Tag für Tag zum Thema werden kann, wird den meisten Menschen erst bewusst, wenn sie persönlich mit einer Notfallsituation konfrontiert werden.
288.000 Menschen erleiden jährlich einen Herzinfarkt, mehr als 100.000 Menschen sterben am plötzlichen Herztod, 250.000 Menschen bekommen einen Schlaganfall, über 5.000 Menschen sterben im Straßenverkehr.
Aber wesentlich mehr - über 1.000.000 Menschen - haben jährlich einen Unfall in der Freizeit und nochmal so viele am Arbeitsplatz.
Durch Erste Hilfe werden Folgeschäden deutlich minimiert, viele Menschen haben nur dadurch eine Überlebenschance.
Deshalb bieten wir für Jeden maßgeschneiderte Kurse in Erster Hilfe an.

Im Jahr 2014 haben die sechs Ausbilder des Ortvereines Kollnau in 42 Ausbildungs-Veranstaltungen insgesamt 461 Menschen erfolgreich in Erster Hilfe geschult. Neben den öffentlichen Kursen fanden eine Vielzahl von geschlossenenen Kursen für Schulen, Firmen oder öffentliche Einrichtungen statt.
Auch in diesem Jahr bieten wir wieder regelmäßig Erste Hilfe - Kurse an - die aktuellen Kursangebote siehe unten!

 
Erste Hilfe - Kurs im Rotkreuz-Depot Kollnau Lebensrettende Sofortmaßnahmen bei der Übungseinheit 'Herz-Lungen-Wiederbelebung' Lebensrettende Sofortmaßnahmen bei der Übungseinheit 'Stabile Seitenlage'
 
 
 
Zu den regelmäßigen Kursangeboten gehören

Kurs Beschreibunrg
Erste Hilfe - Ausbildung Die klassische 'Erste Hilfe-Ausbildung' für alle Lebenslagen: Hier erlernen die Teilnehmer Kenntnisse und Fähigkeiten, um bei einem Notfall in Freizeit, Beruf und Verkehr richtig helfen zu können.
Neben den lebensrettenden Sofortmaßnahmen, wie einen medizinischen Notfall zu erkennen, den erforderlichen Notruf abzusetzen, den Erkrankten oder Verletzten richtig zu lagern, die Beatmung und Herzdruckmassage durchzuführen, erlernen die Teilnehmer auch Maßnahmen, die bei Herzinfarkt, Schlaganfall, Knochenbrüchen, Hitze- und Kälteschäden anzuwenden sind. Weitere Inhalte sind: Unfallstelle absichern, Verbände und Maßnahmen bei starken Blutungen, Helmabnahme und retten aus dem Gefahrenbereich. Die Themen werden mit Fallbeistpielen praktisch geübt, damit sind die Teilnehmer gut gerüstet, um bei lebensbedrohlichen und auch nicht lebensbedrohlichen Situationen optimal helfen zu können.
Dieser Lehrgang gilt für alle Führerscheinklassen, Trainerlizensen, und Ausbildungen für Ersthelfer im Betrieb, die die Berufsgenossenschaften fordern und fördern.
Die Kursgebühren betragen 35,- Euro.

Erste Hilfe am Kind Das Lehrgangsangebot 'Erste Hilfe am Kind' behandelt die typischen Notfälle im Säuglings- und Kindesalter. Wichtige Hilfsmaßnahmen bei Kindernotfällen können geübt werden, um Notfallsituationen und Erkrankungen des Kindes zu erkennen und richtig einzuschätzen. Für Eltern, Großeltern, Erzieher und alle, die mit Kindern zu tun haben, ist die 'Erste Hilfe am Kind' eine unschätzbare Möglichkeit, die Gesundheit unserer jüngsten Mitmenschen zu schützen und zu bewahren, denn gerade bei Säuglingen und Kleinkindern ist die Erste Hilfe von besonderer Bedeutung.

Die Kursgebühren betragen 35,- Euro.

Erste Hilfe für Sportgruppen 'Erste Hilfe für Sportgruppen' ist der richtige Kurs für alle aktiven Sportler aber auch für deren Betreuer, Übungsleiter, Trainer usw. Im Lehrgang lernen Sie die typischen Verletzungen im Sportbereich kennen und besprechen deren Vermeidung und Versorgung.

Die Kurse bieten wir für Gruppen ab 10 Teilnehmern an

Fit in Erster Hilfe /
Erste Hilfe fresh up
'Sicher handeln im Notfall – Fit in Erster Hilfe' so lautet das Motto einer Aktion des ADAC und den Hilfsorganisationen.
Im Notfall Erste Hilfe zu leisten ist selbstverständlich. Aber wie sieht es im Ernstfall mit den Kenntnissen der Ersthelfer aus?
In einem 90-Minuten bzw. 180-Minuten-Kurs lernen die Teilnehmer bei uns die wichtigsten Sofortmassnahmen wie Absichern der Unfallstelle, Retten aus der Gefahrenzone, Notruf, Stabile Seitenlage, Helmabnahme und Herz-Lungen-Wiederbelebung.

Die Kurse bieten wir für Gruppen ab 10 Teilnehmern an

Erste Hilfe für Senioren In diesem Kurs erfahren die Teilnehmer alles über Unfälle und Erkrankungen, die in der zweiten Lebenshälfte verstärkt auftrerten.
Im Zentrum stehen u.a. spezielle Fragen wie
- Wie erkenne ich eine lebensbedrohliche Situation?
- Was mache ich im Notfall zuerst?
- Wie kann ich bei einem Schlaganfall helfen?
- Ein 'süßer' Notfall: Hilfe bei diabetischen Notfällen!
- Schnelle und richtige Hilfe bei einem Herz-Kreislauf-Stillstand!
- Sturzphrophylaxe!

Die Kurse bieten wir für Gruppen ab 10 Teilnehmern an

 

Für Gruppen, Vereine und Betriebe bieten wir auch gesonderte Erste Hilfe-Lehrgänge an, zum Beispiel für bestimmte Berufsgruppen. Wer seine Erste Hilfe-Kenntnisse noch weiter vertiefen möchte, kann auch an einer Sanitätsausbildung teilnehmen. Fragen zu diesen Lehrgangsangeboten beantworten wir gerne unter Telefon 07681/23938.

 
 
Termine, Anmeldung und Organisatorisches

Termin Uhrzeit Kurs Bemerkung
Samstag, 21.01.17 09.00 - 17.15 Uhr Erste Hilfe - Ausbildung .
Samstag, 28.01.17 09.00 - 17.30 Uhr Erste Hilfe am Kind Kinderschutzbung (geschlossener Kurs)
Samstag, 18.02.17 09.00 - 17.15 Uhr Erste Hilfe - Ausbildung .
Samstag, 11.03.17 09.00 - 17.15 Uhr Erste Hilfe - Ausbildung .
Samstag, 08.04.17 09.00 - 17.15 Uhr Erste Hilfe - Ausbildung .
Samstag, 13.05.17 09.00 - 17.15 Uhr Erste Hilfe - Ausbildung .
Samstag, 03.06.17 09.00 - 17.15 Uhr Erste Hilfe - Ausbildung .
Samstag, 08.07.17 09.00 - 17.15 Uhr Erste Hilfe - Ausbildung .
Samstag, 12.08.17 09.00 - 17.15 Uhr Erste Hilfe - Ausbildung .
Samstag, 09.09.17 09.00 - 17.15 Uhr Erste Hilfe - Ausbildung .
Samstag, 14.10.17 09.00 - 17.15 Uhr Erste Hilfe - Ausbildung .
Samstag, 18.11.17 09.00 - 17.15 Uhr Erste Hilfe - Ausbildung .
Samstag, 09.12.17 09.00 - 17.15 Uhr Erste Hilfe - Ausbildung .
 

Die Kurse finden in unseren Räumen im Kellergeschoss der Grund- und Werkrealschule Kollnau, Hildastrasse 8 statt.
Anmeldung und Termine finden Sie online oder unter Telefon 07681/23938.