Veranstaltung - Grundkurs 'Pflegende Angehörige' am 24.01. + 07.02.15

 
 

Grundkurs 'Pflegende Angehörige'

am Samstag, 24. Januar 15 und Samstag, 7. Februar 15
von 9.00 - 17.00 Uhr



Einen kostenlosen Grundkurs für pflegende Angehörige bietet der DRK-Ortsverein Kollnau und der DRK-Pflegedienst 'Helfende Hände' in Kooperation mit der Deutschen Angestellten Krankenkasse (DAK) an.

Die Lebenserwartung unserer älteren Generationen steigt - und damit auch ihre Pflegebedürftigkeit. Was viele Menschen vor ein Dilemma stellt: Was tun, wenn Eltern oder Großeltern sich nicht mehr selbst versorgen können? Welche Alternativen gibt es zum Pflegeheim? Können wir die Pflege daheim in den eigenen vier Wänden schaffen? Wer hilft uns und was kostet das alles?

Fragen, über die der Kurs für pflegende Angehörige, den das Deutsche Rote Kreuz (DRK) in Kooperation mit der Deutschen Angestellten Krankenkasse (DAK) anbietet, in Theorie und Praxis aufklärt. Weitere Kooperationspartner sind der in Waldkirch ansässige DRK-Pflegedienst 'Helfende Hände'. Der Lehrgang richtet sich an alle, die bereits ältere oder behinderte Menschen zuhause versorgen oder sich auf diese Situation frühzeitig einstellen wollen. Er vermittelt das dafür notwendige psychische Rüstzeug, aber auch pflegerische Grundkenntnisse. Diese werden nicht nur theoretisch, sondern auch praktisch eingeübt. Erfahrene Fachkräfte gehen auf die besondere Situation eines kranken Menschen ein, der teilweise oder gar völlig auf die Hilfe Anderer angewiesen ist. Diskutiert und beantwortet werden Fragen wie etwa die nach dem sachgerechten Einrichten eines Krankenzimmers, Aktivitäten des täglichen Lebens und die daraus resultierenden Maßnahmen wie zum Beispiel Körperpflege, Mobilisation und Lagerung. Unumgänglich ist eine möglichst rückenschonende Arbeitsweise, die auch praktisch eingeübt wird. Die Gabe von Medikamenten, verschiedene Arten von Nahrungsaufnahme, der Umgang mit Inkontinenz und vieles mehr werden ebenfalls erörtert. Eingehend angesprochen wird auch die besondere Situation im Umgang mit Demenzkranken. Pflegeexperten der DAK informieren über alle finanziellen Fragen rund um die Pflege. Besonderes Augenmerk wird dabei auf die vielen Hilfsmöglichkeiten gelegt, die die Pflegekassen auf Anfrage anbieten können.

Der DRK-Grundkurs für pflegende Angehörige findet an den beiden Samstagen, 24. Januar und 7. Februar, jeweils von 9 bis 17.00 Uhr in den Räumen des DRK-Ortsvereins Kollnau in der Hildastrasse 8 (Kellergeschoss Grund- und Hauptschule) statt. Für Mitglieder der gesetzlichen Krankenkassen ist die Teilnahme kostenfrei. Da die zur Verfügung stehenden Kursplätze begrenzt sind, bittet das DRK um frühzeitige Anmeldung. Ansprechpartner für alle Fragen und Informationen ist der DRK-Ortsverein Kollnau unter Telefon 07681 23938 oder der DRK-Pflegedienst 'Helfende Hände' unter Telefon 07681 47787-30.